Die Dunkle
Tilmans Die Dunkle

Die Dunkle, das dritte Bier im Bunde, ist das Pendant zum Hellen. Ein klassischer Münchner Bierstil in modernem Gewand.


Es ist ein traditionelles Dunkel, gepaart mit den intensiven Aromen und der tiefen Farbe eines englischen Stouts.

Der feine Malzkörper ist röstig karamellig, das Hopfenaroma würzig harzig. Eine dezente Fruchtnote erinnert an herbsüße Früchte wie Brombeeren und schwarze Johannisbeeren.

Trinkt sich wie ein Dunkles, schmeckt wie ein Stout! Mmmhhhhh…


  • Geschmack: würzig, röstig-karamellig, beerig
  • Aroma: englische Hopfennote, harzig, beerig
  • Stammwürze: 12,5 °P
  • Alkoholgehalt: 5,0 % vol.
  • Malz:

    Für Die Dunkle verwende ich ausschließlich dunkle, karamellisierte und geröstete Braumalze, die in Deutschland angepflanzt und vermälzt wurden.

  • Hopfen: Tettnanger, Bodensee Region, Baden-Württemberg, D
    Fuggles, Region Kent, UK
  • Brauerei: Die Dunkle braue ich in der Brauerei Gut Forsting im Landkreis Rosenheim. Nähere Informationen zur Brauerei unter: www.brauerei-gut-forsting.de


Maki Shimizu

  • Name: Maki Shimizu
    www.makishimizu.de
  • Herkunft und Zuhause: Japan, in der Nähe von Tokyo aber aufm Land bin groß geworden.
    Berlin, auch Reise ist mein Zuhause
  • Familie: Ledig mit Lebensgefährte
  • Was bedeutet Kunst: Sprudel und Samen der Schöpfung
    Oder:
    Was das Bier für Tilman heißt, ist die Kunst für mich
    Für jeden Durstigen biete ich etwas mehr als sonst
  • Inspiration: Alltag
  • Der beste Tag: Unregelmäßig aber immer mal wieder
  • Was macht dich wütend: Privatisierung, TTIP, Atomkraftslobby sowie Ausgerüstungsindustrie
  • Den/die/das sollte man kennen: Die Techniken der traditionellen Thaimassage
  • Wo kann ich deine Arbeiten sehen: Bei Jaja Verlag www.jajaverlag.com/maki-shimizu.html oder in einigen netten Läden in Berlin.
  • Schönen Gruß: Moin!!!
Maki Shimizu Maki Shimizu Maki Shimizu


Wo gibt's Des? Bier Bestellen